Makohai:

- Initiator und momentan erfahrenster Hai (in Bezug auf Triathlons)

- Triathlonpremiere: BerlinMan 2004

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: Erreichen des Triathlon-

                                                                              abzeichen-Gold (2015)

- Stärken: Radfahren und Schmerztoleranz

- Schwächen: Laufen und fehlender Trainingseifer

- bevorzugte Distanzen: olympische und Mitteldistanz

Grauhai:

- Designerin des Logos und begeisterter Triathlon-Neuling

- Triathlonpremiere: BerlinTriathlon 2015

                            - größter persönlicher Triathlon-Erfolg: Premiere mit breitem Grinsen

                                                                                                          gemeistert

    - "Stärken": Freude am Laufen

    - Schwächen: Kinderriegel ^^

    - bevorzugte Distanz: olympische Distanz

Bullenhai:

- Leistungsträger und der Hai mit den momentan besten Erfolgsaussichten

- Triathlonpremiere: BerlinTriathlon 2012

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: 3ter Jedermann beim BerlinMan

2012

    - Stärken: Schwimmen und Laufen

    - Schwächen: Pacing auf längeren Radstrecken

    - bevorzugte Distanzen: Supersprint bis olympische Distanz

Bambushai:

- ein Hai für Staffelteilnahmen (vorläufig ist keine Triathlonteilnahme 

   beabsichtigt)

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: ---

- Stärken: Schwimmen und Laufen

    - Schwächen: ---

    - bevorzugte Distanz: ---

Koboldhai:

- ein Hai für Staffelteilnahmen (vorläufig ist keine 

   Triathlonteilnahme beabsichtigt)

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: ---

- Stärken: ---

    - Schwächen: ---

    - bevorzugte Distanz: kurz =)

Schlafhai:

- Motivationshai mit Ambitionen und angestrebter Triathlonteilnahme

- größter persönlicher Sport-Erfolg: - Halbmarathonpremiere (2016) in

                                                                          guter Zeit und mit  Spitzenlaune

                                                                          erfolgreich beendet

- Stärken: Humor, Durchhaltevermögen und antreibender Motivator

                    (auch während einer aktiven Wettkampfteilnahme)

- Schwächen: chaotisch mit übermäßigem Ehrgeiz (also keine =P)

- bevorzugte Distanz: 20 km (Lauf)

Blauhai:

- ein Hai für die Podestplätze bei den Frauen

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: ---

- Stärken: Schwimmen und ...

- Schwächen: ---

    - bevorzugte Distanz: ---

Riffhai:

- ein Hai, der spontan fürs Team bereit steht

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: ---

- Stärken: ---

- Schwächen: ---

    - bevorzugte Distanz: ---

Eishai:

- Triathlon-Neuling mit noch ausstehender Premiere in 2017

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: ---

- Stärken: ---

- Schwächen: ---

    - bevorzugte Distanz: ---

Megalodon:

- vonwegen ausgestorben, der schwimmt einfach nur zu schnell

- Triathlon-Premiere: BerlinTriathlon 2014

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: BerlinTriathlon (Sprint) in 1:19:06 h

- Stärken: Optimismus und Schwimmen

    - Schwächen: Weißspitzen- & Schwarzspitzenriffhai und leckere Mahlzeiten

    - bevorzugte Distanz: Staffelschwimmer über alle Distanzen

Zitronenhai:

- ein Vorbildhai in Sachen Motivation und klarer Linie

- Triathlon-Premiere: Storkow-Triathlon 2018

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: die mit einem Dauergrinsen  

  absolvierte Triathlonpremiere vor den Augen von Familie und Freunden

- Stärken: Mutti-Gen (hat fast immer alles dabei) und Durchhaltevermögen

    - Schwächen: Weißspitzen- & Schwarzspitzenriffhai und der Megalodon

    - bevorzugte Distanz: Sprint

Nasenhai:

- kleinster Motivationshai

- Triathlon-Premiere: OrankeOpen 2018

- größter persönlicher Triathlon-Erfolg: "super schnell" als Zielzeit

- Stärken:  süßes Aussehen und lautstarkes Anfeuern

    - Schwächen: ...

    - bevorzugte Distanz: Strecken für Kinder